Bauen mit Rörvikshus

Rörvikshus hat in der Schweiz bisher über vierzig Schwedenhäuser gebaut, und dies mit grossem Erfolg und hoher Kundenzufriedenheit. Das widerspiegelt sich in den zahlreichen Blogs und Instagram-Accounts unserer Kunden, die Sie gerne unter der Rubrik Referenzenverfolgen können.

Vor Ort stehen wir Ihnen als Schweizer Vertriebspartner von Rörvikshus mit Rat und Tat zur Seite. Dabei stehen Ihre Wünsche und Budgetvorstellungen für uns immer an oberster Stelle. Von der ersten Skizze bis zur Übergabe der Hausschlüssel sind wir Ihr persönlicher Ansprechpartner. Wir sind mit den lokalen Gegebenheiten vertraut und haben den schwedischen Baustil verinnerlicht. Ob ein individuell geplantes Haus oder ein Kataloghaus – wir gehen mit Ihnen den ganzen Weg zur Verwirklichung Ihres Traumhauses.

Als Hausbausatz-Lieferant steht uns die renommierte schwedische Hausbaufirma Rörvikshus zur Seite, die nicht nur hervorragende Qualität liefert und für ihre Häuser schon mehrfach ausgezeichnet wurde, sie verfügt auch über eine hohe Kreditwürdigkeit. Mit Rörvikshus als Hauslieferant können wir Ihnen zudem originale Schwedenhäuser anbieten, die auf dem Schweizer Markt einzigartig sind.

Ein Haus aus Schweden, was bedeutet das?

Die Hausbausatzlieferung aus Schweden beinhaltet die im Werk vorgefertigten Wandelemente mit bereits eingebauten schwedischen Fenstern und Aussentüren. Dabei steht Ihnen eine grosse Auswahl an Fenstern und Türen zur Verfügung, mit dabei natürlich auch die typischen schwedischen Dreh-Kippfenster. Auch bei der Fassade, den Aussengeländern und den Ziegeln sind verschiedene Ausführungen wählbar. So kann man beispielsweise bei der Fassade zwischen vertikalen oder horizontalen Holzpaneelen wählen. 

Die vorgefertigten Wandelemente inklusive der Dach-Balkenlage werden anschliessend vom schwedischen Werk in die Schweiz transportiert, wo ein erfahrenes Montageteam mit dem Hausaufbau beginnt.

Hausmontage

Dies ist ein grosses Ereignis für die Bauherrenfamilie und auch für alle anderen Beteiligten. Was bisher nur in den Köpfen der Beteiligten und auf den Zeichnungen existierte, wird nun Wirklichkeit und übertrifft zumeist die Erwartungen der Betrachter. Nehmen Sie Ihre Kamera mit auf die Baustelle, wenn es bei Ihnen soweit sein wird, denn diese Augenblicke sind einzigartig und es lohnt sich, sie für immer festzuhalten.

 

Unsere Kunden und auch deren Nachbarn sind immer wieder überrascht, wie schnell unsere Häuser montiert werden. Oft beginnen die Monteure an einem Dienstag in der Frühe, und bereits am Wochenende ist das Dach dicht und die Abnahme erfolgt.

 

Der Überraschungseffekt ist das Eine, etwas Anderes ist die finanzielle Minderbelastung für die Bauherren. Ein langwieriger Bauprozess bedeutet längere Kapitalbindung und mehrere Monate mehr Mietzahlungen. Hier lohnt es sich einmal nachzurechnen, wieviel Sie sparen, wenn Sie sich für eines unserer Schwedenhäuser entscheiden.